E-mail Marketing Tools

Die 8 besten ActiveCampaign Alternativen…die Ihr Budget nicht sprengen

Annika MüllerRobert Brandl

By Annika & Robert

Updates ansehen
Activecampaign alternative

Um EmailTooltester kostenlos anzubieten, nutzen wir Affiliate-Links. Kaufen Sie ein besprochenes Produkt, könnte uns eine Provision zukommen, ohne dass sich Ihr Preis ändert.

ActiveCampaign ist ein beeindruckendes E-Mail-Marketing-Tool, eignet sich aber nicht für alle Nutzer:innen. Eventuell haben Sie es schon mal ausprobiert und sich nicht zurechtgefunden? Oder Sie suchen ein kostenloses oder günstigeres Tool?

Ganz gleich, warum Sie sich für ActiveCampaign interessieren, wir hoffen Ihnen mit unserem Artikel einige interessante ActiveCampaign Alternativen aufzuzeigen. Die meisten davon bieten sogar einen Freemium-Tarif.

Da ActiveCampaign eine große Funktionsvielfalt zu bieten hat – von E-Mail-Marketing über CRM bis hin zu Live Chat – haben wir eine Reihe von ActiveCampaign Alternativen zusammengestellt, um unterschiedlichen Unternehmenstypen und Anforderungen gerecht zu werden.

Kurzübersicht: ActiveCampaign Alternativen

  • Brevo – unbegrenzte Kontakte ohne Zusatzkosten
  • CleverReach – Profi-Tool aus Deutschland
  • MailerLite – E-Mail-Marketing mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • GetResponse – Komplettlösung für die Newsletter-Erstellung
  • Rapidmail – das unkomplizierte Newsletter-Tool
  • KlickTipp – die Software für Online-Marketer
  • HubSpot – leistungsstarke CRM-Software mit E-Mail-Marketing
  • Mailchimp – unzählige Integrationsmöglichkeiten

Vor- und Nachteile von ActiveCampaign

ActiveCampaign Video test

Zunächst gehe ich auf alle Vorteile und Nachteile ein, die wir im Laufe der Jahre beim Testen der ActiveCampaign Software gefunden haben. So können wir ermitteln, worauf wir bei anderen E-Mail-Marketing- und CRM-Tools achten müssen, um die perfekte ActiveCampaign Alternative für Sie zu finden.

Vorteile von ActiveCampaign

Nachteile von ActiveCampaign

  • Kein Gratistarif
  • Die Preise von ActiveCampaign sind teurer als die der meisten anderen Anbieter
  • Das Reporting-Dashboard könnte eine Auffrischung gebrauchen; hilfreich wäre die Erstellung individueller Berichte
  • Leicht steilere Lernkurve als bei anderen E-Mail-Dienstanbietern wie MailerLite
  • Ihre Deal-Liste lässt sich nicht exportieren
  • Man kann nur in US-Dollar zahlen
  • Die Hosting-Server stehen in den USA

Sie können ActiveCampaign 14 Tage kostenlos testen.

Die besten ActiveCampaign Alternativen (Tabelle)

Diese Tabelle listet die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen ActiveCampaign Mitbewerber auf. Sie hilft Ihnen, die Bereiche zu identifizieren, in denen die Alternativen ActiveCampaign die Stirn bieten oder in denen ActiveCampaign eine bessere Wahl wäre.

ANBIETER VORTEILE und NACHTEILE PREIS
brevo

Brevo

  • Erweiterte Automatisierung und Web-Tracking
  • CRM-Software und Lead-Bewertung
  • Sehr günstig
  • Ermöglicht unbegrenzt viele Kontakte in Ihrer Datenbank
  • Vollständig DSGVO-konform (Unternehmen mit Sitz in der EU)

  • Tägliches Versandlimit im Freemium-Tarif
  • Mehrbenutzerzugriff nur ab dem Premium Tarif
  • Oberfläche wirkt etwas altmodisch

Gratisversion verfügbar

Bezahltarife beginnen bei 19€/Monat

(Brevo rechnet nach der Anzahl der E-Mails ab anstatt nach Kontakten)

> Gratis testen

 

cleverreach

CleverReach

  • Ausgereifte E-Mail Automatisierung in allen Bezahltarifen
  • DSGVO-konformer Anbieter aus Deutschland
  • Große Funktionsbreite
  • CleverReach rechnet anhand der Anzahl von Abonennt:innen ab (anstatt der E-Mail-Anzahl)

  • Keine CRM-Funktion
  • Nicht der günstigste Anbieter

Gratisversion verfügbar

Bezahltarife beginnen bei 15€/Monat

> Gratis testen

MailerLite

MailerLite

  • Großzügiger Freemium-Tarif
  • Einfach zu bedienen
  • Erschwinglich
  • Hervorragende Zustellbarkeit

  • Marketingautomatisierung könnte ausgeklügelter sein
  • Limitiertes Reporting
  • Kein CRM
  • Nur auf Englisch verfügbar

Gratistarif verfügbar

Bezahltarife beginnen bei 14€/Monat

> Gratis testen

G

GetResponse

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sales-Funnel-Software
  • Ausgefeilte Marketingautomatisierung
  • Freemium-Tarif mit guten Marketingfunktionen

  • Zustellbarkeit könnte besser sein
  • E-Commerce-Funktionen nur im teuren Tarif verfügbar
  • Deutschsprachiger Support ist ausbaufähig

Gratisversion verfügbar

Bezahltarife beginnen bei 16€/Monat

> Gratis testen

rapidmail logo

Rapidmail

  • Einfach zu bedienender Editor
  • DSGVO-konform, da Server-Standort in Deutschland
  • Sehr gute Zustellbarkeitsraten

  • Keine Profi-Automatisierungsfunktionen
  • Premium-Tarife verhältnismäßig teuer

Gratis Tarif verfügbar

Bezahltarife beginnen bei 15€/Monat

> Gratis testen

klick-tipp

KlickTipp

  • Exzellente Autoresponder-Funktionen
  • Tagging-Funktion verfügbar
  • Datenschutzkonformer Anbieter (EU-Hosting)

  • Rudimentäres Benutzer-Interface
  • Kein Gratistarif

Bezahltarife beginnen bei 30€/Monat

> Gratis testen

hubspot logo

HubSpot

  • Ausgezeichnete CRM-Software mit E-Mail-Marketing
  • Leistungsstarker Gratistarif mit unbegrenzter Anzahl an Nutzer:innen
  • Anwendungsfreundlich
  • Exzellenter Support
  • DSGVO-konform

  • Enormer Preissprung für Profi-Features wie Omnichannel-Marketing
  • Versteckte Kosten
  • Rudimentäre Vorlagen fürs E-Mail-Marketing

Gratisversion verfügbar

Bezahltarife beginnen bei 20€/Monat

> Gratis testen

Mailchimp

Mailchimp

  • Umfassendes Reporting
  • Zusatzfunktionen wie Planungssoftware und Homepage-Baukasten
  • Gratistarif
  • Anbindung von hunderten anderer Tools

  • Mehrstufige Automatisierungsworkflows nur in höheren Tarifen verfügbar
  • Verschachtelte Menüführung
  • Begrenzter Support im Gratistarif
  • Datenhosting in den USA (was ein Risiko für die komplette Erfüllung der DSGVO bedeutet)

Gratisversion verfügbar

Bezahltarife beginnen bei 13$/Monat

> Gratis testen

ActiveCampaign Alternativen im Detail

Die folgende Liste enthält eine Mischung aus E-Mail-Marketing-, CRM- und All-in-One-Marketing-Tools, die sich alle aus unterschiedlichen Gründen hervorragend als Alternativen zu ActiveCampaign eignen.

Brevo – eine günstigere ActiveCampaign Alternative

Brevo bietet erweiterte Automatisierungen, Web-Tracking sowie eine CRM-Software und Lead-Bewertung, um nur einige Features zu nennen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern rechnet Brevo die Anzahl der gesendeten E-Mails und nicht die Anzahl der vorhandenen Kontakte ab.

Wir verwenden aktuell Brevo als E-Mail-Marketing-Lösung und sind sehr glücklich damit. Die Automatisierungen lassen sich einfach einrichten und der Kundensupport reagiert immer schnell mit hilfreichen Lösungen. Brevo bietet auch eines der besten WordPress Plugins.

brevo homepage de

Was uns an Brevo gefällt

  • Toll ist, dass die Marketingautomatisierung im Gratistarif inklusive ist. Die Brevo Tarife sind generell viel günstiger. Zum Beispiel können Sie für 29€/Monat bis zu 20.000 E-Mails an beliebig viele Kontakte senden.
  • Brevo ist außerdem ein transaktionales E-Mail-Tool, was ActiveCampaign nicht ist.

Was Brevo verbessern könnte

  • Leider ist das Reporting von Brevo nicht so umfassend wie das von ActiveCampaign.
  • Die CRM-Lösung ist auch nicht so gut. Es fehlt ihr sowohl an einer Lead-Bewertung als auch an Analysen. Berichte zu Deals sind gar nicht verfügbar.

Brevo Preise

Bezahltarife beginnen bei 29€/Monat

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu den Brevo Preisen.

> Brevo kostenlos testen

CleverReach – Profi-Tool aus Deutschland

CleverReach ist für all diejenigen geeignet, die sich ein Newsletter Tool mit vielen Profi-Funktionen und DSGVO-konformen Voraussetzungen wünschen. Der Anbieter kommt aus Deutschland, bietet Hosting innerhalb der EU und hat einen sehr guten deutschen Support-Service (den man bei Bedarf auch auf Premium Support upgraden kann).

Gerade Letzteres dürfte für viele deutsche User:innen im Vergleich zu anderen Tools, die aus den USA stammen – darunter auch ActiveCampaign – ein schlagkräftiges Kriterium sein.

CleverReach bietet viele wichtige Basis-Features – A/B Tests, Automatisierungen mit Workflow-Ansicht, Social Media Funktionen, RSS Kampagnen.

Wenn Sie sich ausgefeiltere Optionen wünschen, z.B. ein CRM oder einen Landingpage-Builder, ist CleverReach jedoch nicht das richtige Tool für Sie. ActiveCampaign hingegen bietet Ihnen diese Funktionen.

Aufgrund der Preisgestaltung eignet sich CleverReach eher für Vielversender.

CleverReach im Test (2022): Was taugt die deutsche Newsletter-Software?

Was uns an CleverReach gefällt

  • Die sehr guten Zustellbarkeitsergebnisse. In unseren vergangenen Zustellbarkeitstests landete CleverReach durchgehend unter den Top 3.
  • Dass das Tool komplett für den deutschen Markt angepasst ist. Tool und Support gibt es auf Deutsch und die Hosting-Server befinden sich innerhalb der EU.
  • Der großzügige kostenlose Tarif.

Was CleverReach verbessern könnte

  • In puncto Preis-Leistung ist CleverReach teurer als andere Newsletter-Tool-Anbieter. Das Tool lohnt sich am meisten für Vielversender.
  • Die Anzahl an Profi-Funktionen. Wenn CleverReach noch einen Landingpage-Editor und eine CRM-Funktion hinzufügen würde, wäre das die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

CleverReach Preise

Bezahltarife starten bei 15€/Monat

Genauere Informationen zu CleverReachs Preisen gibt’s hier

> CleverReach kostenlos testen

MailerLite – günstige ActiveCampaign Alternative für den Einstieg

MailerLite ist ein hervorragendes E-Mail-Marketing-Tool für all diejenigen, die wenig Erfahrung auf diesem Gebiet haben. Der Drag-and-Drop-Editor ist wirklich sehr einfach zu bedienen. Das gilt auch für den Rest der Software, die vielleicht sogar das anwendungsfreundlichste Produkt ist, mit dem wir es bisher zu tun hatten. Das bedeutet aber keineswegs, dass die Funktionalität der Software rudimentär ist.

Sie können mit MailerLite sogar ziemlich viel machen, sei es ansehnliche E-Mails, Landingpages oder Websites erstellen oder aber auch das Listenmanagement und E-Mail-Kampagnen automatisieren.

mailerlite homepage

Was uns an MailerLite gefällt

  • Der großzügige Gratistarif. Er erlaubt 1.000 Kontakte und 12.000 E-Mails pro Monat. Er umfasst auch Automatisierungen, Landingpages und Berichte.
  • Die gute Zustellbarkeit. MailerLite erreicht bei unseren halbjährlichen Tests immer sehr gute Zustellbarkeitsraten. Schön gestaltete und moderne Landingpage- und Newsletter-Vorlagen können im kostenlosen Tarif ebenfalls genutzt werden (allerdings sind im Freemium-Tarif nur einfach strukturierte E-Mail-Vorlagen enthalten).

Was MailerLite verbessern könnte

  • Die Berichtsfunktionen. Diese sind bei weitem nicht so ausgefeilt wie die von ActiveCampaign. Sie erhalten deutlich weniger Informationen über Ihre Kontakte, Vertriebsfunktionen wie Deal-Pipelines sind gar nicht vorhanden.

MailerLite Preise

Bezahltarife beginnen bei 14€/Monat.

Weitere Infos zu MailerLites Tarifen finden Sie hier.

> MailerLite kostenlos ausprobieren

GetResponse – erstklassiges Angebot an ausgefeilten Features

Bei GetResponse erhalten Sie viele tolle Funktionen zu einem guten Preis. Einige Beispiele sind: Webinare, Sales-Funnel-Software (Text auf Englisch) und ausgeklügelte Marketingautomation.

Wir haben GetResponse viele Jahre für unsere eigenes E-Mail-Marketing verwendet und fanden das Tool sowohl anwendungsfreundlich als auch ausgereift. Deswegen war es auch eine angenehme Überraschung als der E-Mail-Builder aktualisiert und ein Gratistarif angeboten wurde. Nicht so sehr gefreut hat uns, dass der günstige Email Marketing Tarif irgendwann keine Automatisierungen mehr enthielt, weshalb wir dann auch auf Brevo umgestiegen sind.

Wir haben das Tool wegen seiner Profi-Funktionen als eines der besten ActiveCampaign Alternativen bewertet. Mehr dazu in diesem Video:

GetResponse Video-Test

Was uns an GetResponse gefällt

  • Im Gegensatz zu ActiveCampaign bietet GetResponse einen zeitlich unbegrenzten Gratistarif, der auch Autoresponder sowie einen Landingpage-Builder und einen Homepage-Baukasten umfasst.
  • Die Webinar-Software und die visuelle Conversion-Funnel-Software. Diese ist ziemlich einzigartig.

Was GetResponse verbessern könnte

  • Seine Zustellbarkeitsrate. Unsere halbjährlich stattfindenden Tests der E-Mail-Zustellbarkeit zeigen für dieses E-Mail-Marketing-Tool nur durchschnittliche Ergebnisse, wohingegen ActiveCampaign eine ziemlich gute Figur abgibt.
  • Die GetResponse Funktionen für das Kontaktbeziehungsmanagement sind recht simpel. Wenn Sie CRM-Funktionen wie Lead-Bewertung und Deal-Pipelines brauchen, sind Sie mit ActiveCampaign besser dran.
  • E-Commerce-Funktionen sind nur Kund:innen mit einem höheren Tarif (106€/Monat) vorbehalten, was sehr schade ist. Wenn Sie einen Onlineshop betreiben, könnte z.B. Omnisend eine gute Alternative sein.

GetResponse Preise

Bezahltarife beginnen bei 16€/Monat.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu den GetResponse Preisen.

> GetResponse kostenlos testen

Rapidmail – das unkomplizierte Newsletter-Tool

Genau wie CleverReach stammt auch rapidmail aus Deutschland. Damit haben die beiden Lokalmatadoren mindestens eine Sache gemein: Sie sind perfekt auf den deutschen Markt ausgerichtet und beachten EU-Datenschutzrichtlinien.

Rapidmail richtet sich im Gegensatz zu CleverReach aber an Kleinversender und – es hat deutlich weniger Funktionen im Gepäck.

Wenn Sie also nach einem einfach zu bedienenden und übersichtlichen Newsletter-Tool suchen, das auch noch DSGVO-konform ist, könnte rapidmail eine interessante Lösung für Sie sein.

Zudem erzielt das Tool regelmäßig sehr gute Ergebnisse bei unseren Zustellbarkeitstests und befindet sich stets unter den Spitzenreitern.

Im Gegensatz zu ActiveCampaign, bietet rapidmail leider keine ausgefeilten Automatisierungsoptionen an, sondern wartet lediglich mit einigen Autorespondern auf.

rapidmail video test

Was uns an rapidmail gefällt

  • Die Einfachheit des Editors
  • Dass die Software für deutsche Anwender:innen lokalisiert wurde
  • Die sehr gute Zustellbarkeit
  • Faire Preise

Was rapidmail verbessern könnte

  • Die Automatisierungsfunktionen. Diese sind ziemlich rudimentär im Vergleich zu anderen Anbietern wie ActiveCampaign.
  • Die Tarifmodelle. Zwar sind die Preise relativ günstig, allerdings muss man für Profifunktionen, wie z.B. A/B-Tests einen der höheren Tarife wählen.
  • Die Segmentierungsoptionen. Leider können nur Freitextfelder angelegt werden, wodurch die Segmentierung von Daten etwas umständlich ist.

rapidmail Preise

rapidmails Preise starten bei 15€/Monat

Weitere Informationen zu den rapidmail Preisen finden Sie hier.

> rapidmail kostenlos testen

KlickTipp – Die Software für Online-Marketer

KlickTipp ist vermutlich nicht für alle User:innen geeignet, aber wenn es sich eignet, dann hat es einiges zu bieten ;).

Und für wen hat es einiges zu bieten? Wir würden sagen, für Online- und Affiliate-Marketer. KlickTipp bietet viele interessante Funktionen, darunter ausgereifte Automatisierungen (in Form von Autorespondern) und eine Tagging-Funktion, mit denen Marketer effektive Kampagnen für ihre Zielgruppe erstellen können.

Genau wie CleverReach gehört KlickTipp zu den deutschsprachigen Newsletter-Tools auf dem Markt.

Zudem bietet KlickTipp viele Webinare und Veranstaltungen an, mit denen Sie sich weiterbilden können.

Falls Sie kein CRM bzw. keinen Landingpage-Builder benötigen, wie ihn ActiveCampaign hat, könnte KlickTipp eine interessante Wahl sein.

klicktipp homepage

Was uns an KlickTipp gefällt

  • Die Tagging-Funktion. Mit dieser können Sie Ihren Kontakten verschieden Attribute hinzufügen, sie in Kategorien einteilen und gezielt ansprechen.
  • Dass sich das Hosting in der EU befindet und KlickTipp damit die DSGVO erfüllt. ActiveCampaign ist ein US-Unternehmen, mit Hosting-Servern in den USA, womit Sie ein gewisses Risiko in Sachen Datenschutzerfüllung eingehen.
  • Die Autoresponderfunktionalität, sowie das Split-Testing sind sehr leistungsstark. Gegen ActiveCampaign mit seinen unzähligen Automatisierungsoptionen und Workflow-Ansichten kommt es allerdings nicht an.

Was KlickTipp verbessern könnte

  • Die Benutzeroberfläche. Diese ist wenig intuitiv in der Anwendung, sodass man sich nicht so schnell zurechtfindet.
  • Einen kostenlosen Tarif anbieten. Leider bietet KlickTipp weder eine kostenlose Testphase noch einen Gratistarif an. ActiveCampaign dagegen offeriert zumindest eine 15-tägige kostenlose Testphase.

KlickTipp Preise

KlickTipps Tarife starten bei 30€/Monat

> Klick-Tipp ausprobieren

HubSpot – die beste ActiveCampaign Alternative, wenn Sie ein CRM suchen

Als echte All-in-One-Plattform bietet HubSpot eine umfassende Kontaktverwaltung- und Deal-Management-Software. Wir empfehlen den Gratistarif, der sich hervorragend für kleine Unternehmen mit geringem Budget eignet.

hubspot homepage de

Was uns an HubSpot gefällt

  • Der großzügige kostenlose CRM-Tarif von HubSpot. Denn er ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl an Benutzer:innen und 1 Million Kontakte. Er umfasst auch ein CMS, E-Mail-Marketing, Website-Tracking und einen Landingpage-Baukasten.
  • Die Einfachheit. Trotz der ausgezeichneten und umfangreichen Funktionalität ist HubSpot sehr einfach in der Handhabung. Der Anbieter wartet zudem mit einem sehr guten Kundenservice und kostenlosen Onlinekursen auf.
  • Die HubSpot Anruffunktion. Dieses Features ist einzigartig. Sie können damit aus der Plattform heraus Anrufe tätigen und aufzeichnen können. Dieses Feature ist in allen Tarifen verfügbar (allerdings mit variierenden Zeitlimits).

Was HubSpot verbessern könnte

  • Die Automatisierung des Omnichannel-Marketings ist mit HubSpot sehr kostspielig – und mit kostspielig meinen wir 880€ pro Monat! Deshalb empfehlen wir den Gratistarif und den Starter Tarif.
  • ActiveCampaign hingegen ermöglicht die Einbindung anderer Kanäle wie Social Media, Landingpages, SMS und Live Chat zu einem viel günstigeren Preis.

HubSpot Preise

Bezahltarife beginnen bei 20€/Monat.

Mehr Informationen zu den Preisen bekommen Sie hier.

> HubSpot kostenlos testen

Mailchimp – E-Mail-Marketing-Tool mit flacher Lernkurve

Dem Marktanteil (Text auf Englisch) zufolge ist Mailchimp wesentlich beliebter als ActiveCampaign. Was also hat dieses Tool zu bieten, was ActiveCampaign nicht hat?

Was Mailchimp so reizvoll macht, ist der Gratistarif, mit dem Sie bis zu 10.000 E-Mails monatlich an 2.000 Kontakte schicken können. Andere Features, die Mailchimp bereitstellt (aber ActiveCampaign nicht) sind eine Planungssoftware, ein Shopsystem und Transaktionsmails.

Mailchimp Video-Test

Was uns an Mailchimp gefällt

  • Die einfache Bedienung. Dafür ist Mailchimp gemeinhin bekannt. Die Berichte sind sehr detailliert und enthalten Informationen zu Conversion Tracking und Social Media.
  • Dass Designtests und die E-Mail-Vorschau in Clients wie Gmail oder Outlook in den Bezahltarifen inklusive sind. ActiveCampaign berechnet Ihnen dagegen pro Vorschau zusätzlich 1$.

Was Mailchimp verbessern könnte

  • Mit ActiveCampaign können Sie die Besuche auf Ihrer Website tracken, bei Mailchimp geht das nicht.
  • Darüber hinaus bietet das Tool deutlich mehr Automatisierungsvorlagen als Mailchimp.
  • Außerdem können Sie Ihren Abonnent:innen hochpersonalisierte E-Mails mit bedingtem Inhalt senden. Das bedeutet: Sie können Ihren Kontakten die jeweils relevanten Produkte anzeigen – was Mailchimp nicht ermöglicht.

Diese Vorteile von ActiveCampaign sind es, weshalb dieses Tool für uns eine der besten Mailchimp Alternativen ist.

> Schauen Sie sich diese zwei E-Mail-Marketing-Tools gern in unserem Vergleich ActiveCampaign vs. Mailchimp an.

Mailchimp Preise

Bezahltarife beginnen bei 13$/Monat

Weitere Informationen zu Mailchimps Preisen finde Sie hier.

> Mailchimp kostenlos testen

Kostenlose ActiveCampaign Alternativen

Der Preis spielt für kleine Unternehmen eine wichtige Rolle. Außerdem suchen viele Firmen eine Lösung, die günstiger ist als ActiveCampaign. Daher listen wir im Folgenden alle ActiveCampaign Alternativen auf, die ein Freemium-Paket bieten, gegliedert nach E-Mail-Marketing-Tool und CRM-Software. Diese Tools sind für Unternehmen mit kleinem Geldbeutel interessant.

Beste kostenlose E-Mail-Marketing-Tools:

> Brevo

> CleverReach

> MailerLite

> GetResponse

> Mailchimp

Beste kostenlose CRM-Lösungen:

> HubSpot

Fazit: Die besten Alternativen zu ActiveCampaign

Wie Sie sehen, gibt es für jede Nutzerin und jeden Nutzer eine ActiveCampaign Alternative!

Viele ausgezeichnete Vertriebs- und Marketingtools bieten etwas, das ActiveCampaign nicht im Angebot hat. Außerdem haben wir hier auch Software aufgeführt, die entweder günstiger oder gleich teuer ist, sodass Sie das optimale Produkt für Ihren Geldbeutel finden können.

Alle CRM- und E-Mail-Marketing-Tools haben Vor- und Nachteile. Daher sollten Sie eine Liste der wichtigsten benötigten Funktionen erstellen und sich überlegen, wie viel Geld Ihnen diese Features wert sind.

Sie möchten die Zahl Ihrer E-Mail-Abonnent:innen erhöhen? Erfahren Sie in unseren Leitfäden, wie Sie eine Newsletter-Liste aufbauen und per E-Mail-Marketing qualifizierte Kundenkontakte generieren (Text auf Englisch).

 

Diese Liste der ActiveCampaign Alternativen sollte Ihnen einen guten Eindruck davon vermitteln, welches Tool für Sie das Richtige ist. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, können Sie uns natürlich unten einen Kommentar hinterlassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

FAQ

ActiveCampaign können Sie 14 Tage lang kostenlos testen. Das Tool gehört jedoch zu den wenigen E-Mail-Marketing-Plattformen, die keinen zeitlich unbegrenzten Gratistarif bieten. Dafür sind die Funktionen aber ausgeklügelter als bei den meisten anderen Tools.

ActiveCampaign ist der Meister unter den Softwareprodukten für E-Mail-Marketingautomatisierung. Es verfügt außerdem über großartige Features zur Kontaktverwaltung. Lesen Sie unseren umfassenden ActiveCampaign Testbericht, um mehr zu erfahren.

ActiveCampaign CRM ist integriert und sofort einsatzbereit. Die Software für das Kontaktbeziehungsmanagement ist ab dem Plus Paket verfügbar und hält Deal-Pipelines, Lead-Bewertung und Vertriebsautomatisierung bereit, um nur einige der Features zu nennen.

 

Die Autoren

Mehr über uns

Annika Müller

Content Manager

Hola, ich bin Annika. Digitale Tools, darunter auch E-Mail Marketing-Software, teste, bewerte und supporte ich seit ca. 8 Jahren. Fremdsprachen und andere Kulturen kennenzulernen gehörten immer zu meinen Leidenschaften. Deshalb entschied ich mich nach meinem M.A. Abschluss in Medienwissenschaften, meinen Wohnsitz ins sonnige Spanien zu verlegen und freue mich von hieraus User:innen im Bereich E-Mail Marketing zu unterstützen.

Robert Brandl

Gründer und CEO

Hallo! Ich bin Robert Brandl, ein E-Mail-Marketing-Experte mit über 15 Jahren Branchenerfahrung. Nachdem ich meine Laufbahn in einer Online-Marketing-Agentur begann, gründete ich EmailTooltester als Herzensprojekt, um kleinen und mittleren Unternehmen zu helfen. Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, das Potenzial des E-Mail-Marketings voll zu erschließen.

Mehr über uns

Wir aktualisieren unsere Artikel

29.11.2023 – Rapidmail Video hinzugefügt

WIE WIR TESTEN

Dieser Artikel wurde von unserem Expert:innenteam geschrieben und folgt unserem eigens entwickelten Testverfahren.

Unser Testverfahren